Mit unserem Konzept möchten wir den Kindern eine gute soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung gewährleisten. Es ist wichtig diesen lebenslangen Prozess der Bildung zu unterstützen. Mit uns entwickeln sie ihre Eigenverantwortung, sich solidarisch in die Gemeinschaft einzubringen und lernen die Welt gemeinsam mit anderen verantwortlich mitzugestalten. 

Unsere Schwerpunkte: Situationsansatz und Bewegung 

Der Situationsansatz verfolgt das Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmt, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten.

Bewegung bildet die Grundlage für vielseitige Lernprozesse und ist auch die Voraussetzung für die Entwicklung kognitiver, emotionaler, sozialer und sprachlicher Fähigkeiten. Durch Bewegung erfahren Kinder sich selbst und begreifen ihre Umwelt.